Funktion

Der CORRALIGNER ist eine vollautomatische Bahnlaufregelung für die Brücke der Wellpappenanlage, die vor der Bahnzugregelung und dem Vorheizer angeordnet ist. Diese arbeitet durch die geometrische Konstruktion des Gestells als integriertes Stabilisierungs-, Entschlaufungs- und Bahnführungssystem. Der Einsatz mechanischer Seitenführungen führt erfahrungsgemäß zu Beschädigungen der Bahnkanten und zu Bahnrissen, besonders beim Wechsel der Arbeitsbreite. Das CORRALIGNER-System führt die Bahnen ohne mechanischen Kontakt zur Bahnkante durch den Einsatz von Non-Crash-Rollen und vermeidet so Bahnrisse mit kostenintensiven Maschinenstillständen.

Einsatzbereich

Der CORRALIGNER garantiert eine präzise Führung der einseitigen Wellpappenbahnen nach der Entschlaufung.

Applikation

Im Nassendbereich einer Wellpappenanlage auf der Brücke vor der Bahnzugregelung und dem Vorheizer.

Produktbeschreibung
  • Vollautomatische Bahnlaufregelung
  • Präzise Führung der einseitigen Wellpappenbahnen nach der Entschlaufung
  • Optimales Kaschierergebnis durch Master/Slave-Führung
  • Integriertes Stabilisierungs-, Entschlaufungs- und Bahnführungssystem
  • Standalone-System oder in Kombination mit der Bahnspannungsregelung TENSIONMASTER
  • Erhältlich mit vielen optionalen Extras und in verschiedenen Ausführungen
  • Kompakte Bauform
  • Kompatibel zum E+L Systemnetzwerk ELCORRUMATIC
Technische Daten
Ausführung Kompakt (Standard) für bis zu 350 g/m2
Retrofit als Ersatz für CorrAligner BVW 01
Regelgenauigkeit +/- 3mm, optional +/- 1mm
Arbeitsbreite [mm] min. 400 - max. 3.300 (je nach Maschinenspezifikation)
Bahngeschwindigkeit 500 m/min
Korrekturbereich Arbeitsbreitenabhängig; bis zu +/- 700 mm
Erforderliche Druckluftversorgung 6 bar, öl-freie Luft
Umgebungstemperatur 10°C – 50°C (nicht kondensierend)
Spannungsversorgung 380 – 420 AC 3Ph, Pe
Frequenz 50/60 Hz
Anschlussleistung 2 kW
Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • E_L_General_D_A4.pdf


* Pflichtfeld

Funktion

Das ELTRAC-System sorgt für eine genaue Führung der Wellen- und Deckbahn in die Einseitige Maschine. Die integrierte DR-Bahnführung mit reaktionsschneller Proportionalsteuerung richtet entweder beide Bahnen nach einem festen Punkt oder eine Bahn nach der seitlichen Position der zweiten Bahn aus, die zwar nicht geführt, aber erkannt wird. Fest montierte Abtastgeräte erlauben eine Bahnführung ohne Unterbrechung der Bahnsteuerungsfunktion sogar während Auftragswechseln. Das Steuerungssystem kompensiert außerdem Bahnoszillationen während des Spleiß. Optional ist ein Signalausgang für die Leimdammsteuerung erhältlich. Der Einsatz von hochauflösenden Abtastgeräten für die Innendecke erlaubt eine exakte Kontrolle der Leimdämme nach Kantenposition der Innendecke. Das ELTRAC Bahnführungssystem für einseitige Bahnen ist ausgestattet mit einer ELCORR Ausgleichswalze, die automatische Querspannungen ausgleicht bei gleichzeitig präziser Führung der Innen- und Außendecken. Das ELTRAC System führt die Deck- und Innenbahn exakte nach Maschinenmitte der einseitigen Maschine.

Einsatzbereich

Das ELTRAC garantiert eine exakte, lagegerechte Führung der Wellen- und Deckbahn in die Einseitige Maschine für ein optimales Kaschierergebnis.

Applikation

Im Nassendbereich einer Wellpappenanlage im Bereich der einseitigen Maschinen (Single Facer).

Produktbeschreibung
  • Exakte, lagegerechte Führung der Wellen- und Deckbahn in die Einseitige Maschine für ein optimales Kaschierergebnis
  • Integrierte DR-Bahnführung mit reaktionsschneller Proportionalsteuerung
  • Regelung nach einem festen Punkt oder eine Bahn nach der seitlichen Position der zweiten Bahn
  • Bahnführung ohne Unterbrechung der Bahnsteuerungsfunktion
  • Kompensation von Bahnoszillationen während des Spleiß
  • Optionaler  Signalausgang für die Leimdammsteuerung
  • Ausgestattet mit einer ELCORR Ausgleichswalze, die automatisch Querspannungen ausgleicht bei gleichzeitig präziser Führung von Wellen- und Deckbahn
  • Verschiedene Ausführungen für unterschiedlichen Platzbedarf erhältlich
Technische Daten
Regelgenauigkeit+/- 3mm, optional +/- 1mm
Arbeitsbreite [mm]min. 400 - max. 3.300 (je nach Maschinenspezifikation)
Bahngeschwindigkeit650 m/min
KorrekturbereichArbeitsbreitenabhängig; bis zu +/- 700 mm
Erforderliche Druckluftversorgung6 bar, öl-freie Luft
Umgebungstemperatur10°C – 50°C (nicht kondensierend)
Spannungsversorgung380 – 420 AC 3Ph, Pe
Frequenz50/60 Hz
Anschlussleistung2 kW
Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • E_L_General_D_A4.pdf


* Pflichtfeld

Funktion

Das E+L SPLITWEB-Konzept zur Bahnführung wurde entwickelt, um Kostenvorteile durch die Verwendung von Restrollen aus der Wellpappenproduktion zu nutzen. Restrollen werden gewöhnlich in den Papierfabriken recycelt, weil sie ungeeignet sind für die Standardbreiten bei der Wellpappenproduktion. Das SPLITWEB nutzt diese ungeeigneten Rollen als Wellenstoff, Innen- oder Außendeckbahnen. Die Voraussetzung für die SPLITWEB-Produktion sind spezielle maschinelle Vorrichtungen, wie z.B. ein doppelter Abroller, doppelter Rollenwechsler und das E+L SPLITWEB-System. Das Führungssystem basiert auf der Konstruktion eines Doppel-Drehrahmens für zwei geteilte Bahnen und zwei getrennten Abtastkameras. Die Positionen der jeweiligen Bahn- Außenkanten werden ermittelt und im Regelkreis gespeichert. Nachdem der Maschinenbediener den Wert der Sollspalte festgelegt hat, führt das System die Bahnen automatisch, um sie mit dem Zielwert abzugleichen. Sollten Standardbahnbreiten produziert werden, kann das System auf Mittenstellung umgeschaltet werden.

Einsatzbereich

Mit Hilfe des SPLITWEB Systems werden zwei Teilbahnen zu einer breiten Bahn zusammengeführt.

Applikation

Im Nassendbereich einer Wellpappenanlage im Bereich der einseitigen Maschinen (Single Facer) vor dem Vorheizer und dem Kaschierwerk.

Produktbeschreibung
  • Zwei Teilbahnen werden zu einer breiten Bahn zusammengeführt
  • Führungssystem basiert auf der Konstruktion eines Doppel-Drehrahmens für zwei geteilte Bahnen und zwei getrennten Abtastkameras und einer gemeinsamen Abtastung
  • Kostenvorteile durch die Verwendung von Restrollen aus der Wellpappenproduktion
  • SPLITWEB nutzt diese ungeeigneten Rollen als Wellenstoff, Innen- oder Außendeckbahnen
  • Erhöhte Flexibilität durch Kombinationsmöglichkeiten unterschiedlicher Papierrollen nebeneinander
Technische Daten
Regelgenauigkeit+/- 1 mm
Arbeitsbreite [mm]500 – 1.900
800 – 2.200
1.100 – 2.500
1.400 – 2.800
Bahngeschwindigkeit650 m/min
Korrekturbereich+/- 50 mm
Erforderliche Druckluftversorgung6 bar, öl-freie Luft
Umgebungstemperatur10°C – 50°C (nicht kondensierend)
Spannungsversorgung380 – 420 AC 3Ph, Pe
Frequenz50/60 Hz
Anschlussleistung2 kW
Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • E_L_General_D_A4.pdf


* Pflichtfeld