Funktion

Der TRIMMASTER wird vor dem Rill- und Schneidautomaten im Trockenende einer Wellpappenanlage eingesetzt. Seine wesentliche Aufgabe ist es, den Randbeschnitt im Rill- und Schneidautomaten zu minimieren. Die Bahnkanten oder Steuerlinien des Preprints werden erfasst und der elektrische Antrieb verfährt den Rill- und Schneidautomat zur Istpostion der Wellpappenbahn, dass eingehende Ausrichtungsfehler korrigiert werden. Die konstante Randbeschnittminimierung führt zu Abfalleinsparungen. Die integrierte Stabilisierungseinheit basiert auf unserem bewährten CORRALIGNER-Traktionsrollensystem und gleicht Bahnoszillationen aus.

Einsatzbereich

Der TRIMMASTER reduziert den Randbeschnitt auf ein Minimum im Brown Board oder Preprint-Betrieb und führt Pre-Print nach Steuerlinie nach.

Applikation

Im Trockenendbereich der Wellpappenanlage vor dem Rill- und Schneidautomat.

Produktbeschreibung
  • Automatische Nachführung des Rill- und Schneidautomaten nach Bahnkante oder Steuerlinie
  • Integrierte Bahnstabilisierung eliminiert die Bahnoszillation nach der Heiz- und Zugpartie
  • Ein Verlaufen der Bahn nach dem Einsatz des Kurzquerschneiders wird unterbunden
  • Optimale Position der Rill- und Schneidwerkzeuge zum Druckbild garantiert höchste Genauigkeiten der einzelnen Formate
  • Minimalster Randbeschnitt am Rill- und Schneidautomaten möglich
  • Optimierung der Stapelgenauigkeit an der Ablage
  • Höchste Maßhaltigkeit vor allem bei schmalen Formaten wird durch Aufheben der Bahnoszillation garantiert
Technische Daten
Positionsgenauigkeit+/- 0,5 mm
Arbeitsbreite [mm]500 – 1.900
800 – 2.200
1.100 – 2.500
1.400 – 2.800
Maschinengeschwindigkeit max.500 m/min
Korrekturbereichmaschinenabhängig
Erforderliche Druckluftversorgung6 bar, öl-freie Luft
Umgebungstemperatur10°C – 50°C (nicht kondensierend)
Spannungsversorgung380 – 420 AC 3Ph, Pe
Frequenz50/60 Hz
Anschlussleistung2 kW
Downloads zum Produkt

Jetzt per Mail anfordern!

  • TrimMaster_TOS_04_D_A4.pdf


* Pflichtfeld